Zillka Mobile

Anfrage-Formular für Hochdach SCA 460 für VW T5/T6 KR 

(unverbindliche Preisempfehlung, ab Werk) Stand: November 2017 inkl. 19% Mwst.

Bitte benutzen Sie dieses Formular auch für eine Angebotsanfrage. Die gewünschten Positionen einfach ankreuzen und dann einfach „versenden“. Sie erhalten davon automatisch eine Kopie.
Bitte beachten Sie, dass wir Anfragen nur dann bearbeiten können, wenn wir Ihre vollständigen Daten vorliegen haben. Im Gegenzug sichern wir Ihnen zu, diese Daten nur für interne Zwecke zu verwenden und nicht weiterzugeben.
Wir unterbreiten Ihnen dann ein bestimmt interessantes Angebot mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, ganz besonders im Hinblick auf die von uns gebotene hochwertige und langlebige Verarbeitungs-Qualität.

Da ein Hochdach-Aufbau auf ein Fahrzeug von vielen Gegebenheiten und persönlichen Anforderungen abhängig ist, bitten wir darum, nachstehendes Formular entsprechend diesen Vorgaben auszufüllen und uns zuzusenden.
Sie erhalten dann dazu zeitnah ein interessantes Angebot.
Wir haben Ihnen dazu nachstehend bereits einige Positionen vorbereitet, welche wir für so einen Umbau recht sinnvoll betrachten. Sollte Ihnen davon jedoch nichts zusagen, ganz am Ende dieser Liste können Sie uns gerne auch Ihre Vorstellungen mitteilen.

Das Hochdach SCA 460 ist in verschiedenen Ausführungen lieferbar:

  • einfache Dachschale (n)
  • isolierte Dachschale (i)
  • isolierte Dachschale mit Innenverkleidung grau (ig)
  • isolierte Dachschale mit integrierten GFK-Spriegeln (is)
  • isolierte Dachschale mit integrierten GFK-Spriegeln und Innenverkleidung grau (isg)

Zurück zur Detailansicht

Geben Sie nun bitte Daten zu Ihrem Fahrzeug ein (Modellbeschreibung) und bestimmen Sie Ihren Ausstattungswunsch für Ihr Fahrzeug. Nutzen Sie hierfür bitte die beiden Reiter am Anfang des Formulars.
Für ein Angebot benötigen wir nachstehende Angaben zu Ihrem Fahrzeug.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.
Sind Einbauten vorhanden, welche den Dachaufbau hinderlich sind, und für den Einbau des Daches ausgebaut und wieder eingebaut werden müssen? Wenn ja, welche (evtl. Fotos beifügen), oder für Ihre weiteren Anmerkungen, nachstehend einfügen
Geben Sie bitte abschließend Ihren Ausstattungswunsch für Ihr Fahrzeug an. Nutzen Sie hierfür bitte den entsprechenden Reiter am Anfang des Formulars.
Entfernen Trennwand (falls vorhanden), inkl. Verkleiden der beiden B-Säulen mit Kunstleder
Ausführung: Einfache Dachschale
Ausführung: Isolierte Dachschale
Ausführung: Isolierte Dachschale mit Innenverkleidung grau
Ausführung: Isolierte Dachschale mit integrierten GFK-Spriegeln
Ausführung: Isolierte Dachschale mit integrierten GFK-Spriegeln und Innenverkleidung grau
Im Bereich der Schiebetüre, zwischen B- und C-Spriegel, ca. 110 x 100 cm
Inkl. Holz-Verstärkungsrahmen und Anpassen der vorhandenen Dachverkleidung (Hartfaserhimmel), bringt viel Stauraum auf dem verbliebenen Blechdach im Inneren des Fahrzeuges und bietet zudem permanente Stehhöhe im Bereich der Schiebetüre.
Zwischen B- und D-Spriegel, ca. 250x110 cm
Inkl. Dachverstärkungsrahmen und Anpassen der vorhandenen Dachverkleidung (Hartfaserhimmel) sowie Verkleiden des Dachausschnittes, bietet Stehhöhe im kompletten Fahrgastraum oder die Möglichkeit im hinteren Bereich Hängeschränke zu installieren, sowie über dem Fahrerhaus einen gut zugänglichen Stauraum zu erstellen. Eine weitere Möglichkeit ist die „Raumaufteilung“ des Fahrgastraumes in einen Wohn- und einen Küchenbereich, durch den Einbau einer Heckküche.
Die Schränke können dann entweder raumhoch oder wieder als Hängeschränke ausgeführt werden.
Bettenanlage wenig sinnvoll!
ca. von Mitte Fahrerhaus bis D-Spriegel
ca. 290 x 110 cm, inkl. Dachverstärkungsrahmen und Anpassen der vorhandenen Dachverkleidung, sowie Verkleiden des Dachausschnittes. Durch diesen Dachausschnitt erhalten Sie einerseits einen bequemeren Durchstieg vom Fahrerhaus in den Wohnbereich.
Weiterhin kann durch diesen Dachausschnitt ein Ausbau mit Heckküche und raumhohen Schränken bzw. Hängeschränken realisiert werden.
Bettenanlage wenig sinnvoll!
Grundmontage durch Kraftverklebung auf Innenseite und Ziernaht Außen rundum.
Inkl. MS-Polymer-Kleber
mit strapazierfähigem Rips
Nur bei 460-M1 möglich
mit strapazierfähigem Rips
Nur bei 460-M1 und 460-M2 möglich
mit strapazierfähigem Rips
Nur bei 460-M3 möglich
Nur bei 460-M1 und 460-M2 möglich !
Nur bei 460-M1 möglich !
durch den Umbau des vorhandenen Klimahimmels mit Einfassen des Dachausschnitt mit stoffbezo- genen (Original-VW-Himmelbezug) Winkelformleisten, bleibt die Funktion der Belüftung bzw. Klimatronic vollständig erhalten. Ausführung mit einer Licht-Luftdüsen-Leiste mit integriertem Bedienteil
(Multivan-Modelle mit Komfort-Himmel, sowie Caravelle oder Shuttle)
wie vor, jedoch mit Umbau des Klimahimmels und Erhalt der beiden vorhandenen Licht-Luftdüsen-Leisten
Mehraufwand bei vorhandenem Glas-Schiebedach im Fahrerhaus
Funktion des Netzes bleibt vollständig erhalten
Nur bei Multivan STARTLINE und BEACH T5.1
(nur in Verbindung mit 460-M1)
Mehraufwand bei vorhandenem Digital Voice Enhancement (DVE)
durch Umsetzen der Antenne auf die Dachschale
In Zwei-Schicht Lackierung
In Zwei-Schicht Lackierung
mit Moskito- und Verdunklungsrollo, inkl. Verstärkungsrahmen, komplett montiert, je Seite
mit Moskito- und Verdunklungsrollo, inkl. Verstärkungsrahmen, komplett montiert, je Seite
ausstellbar, inkl. Moskito- und Verdunklungsrollo, inkl. Verstärkungsrahmen, komplett montiert
Werden seitlich senkrecht an die Dachschale montiert.
Diese Schienen werden benötigt, wenn das Dachträger-Grundhalte-System verwendet werden soll
Werden seitlich senkrecht an die Dachschale montiert.
Diese Schienen werden benötigt, wenn das Dachträger-Grundhalte-System verwendet werden soll
Aufnahmehalterung für ein Kajak mit Paddelhalterung und Zurrgurten
Aufnahmehalterung für ein Kajak mit Paddelhalterung und Zurrgurten
Aufnahmehalterung für ein Surfbrett inkl. Masthalter und Spanngurten
Aufnahmehalterung für ein Surfbrett inkl. Masthalter und Spanngurten
Alu schwarz, mit Form-Spoiler-Endstücken, komplett montiert. je Fahrzeugseite
Alu schwarz, mit Form-Spoiler-Endstücken, komplett montiert.
Dachstaukasten , wird im Heck des Fahrgastraumes vor der Heckklappe/-türe unterhalb der hinteren Bettplatte eingebaut. Dadurch entsteht weiterer wertvoller und gut nutzbarer Stauraum. Form und Aussehen abhängig vom Fahrzeughimmel
Nur mit 460-M1

Weiteres Zubehör bzw. Sonderausstattungen auf Anfrage.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind, der dieses Formular automatisiert versendet.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com